STARLIGHT EXPRESS gibt sich die Ehre – Viel Prominenz beim 20. Geburtstag des Musicals

(Starlight Express) Genau 7.899 Vorstellungen und 20 Jahre nach der Premiere von STARLIGHT EXPRESS am 12. Juni 1988 in Bochum wurde wieder groß gefeiert.

Zur besonderen Geburtstagsvorstellung am 15. Juni 2008 gab sich viel Prominenz die Ehre: Komponist Andrew Lloyd Webber, die Schauspieler Ingo Naujoks, Susan Sideropoulos und Peter Nottmeier flanierten ebenso über den STARLIGHT EXPRESS-blauen Teppich wie Comedian Markus Maria Profitlich, die Sängerinnen Joana Zimmer und Mina, Entertainer Guildo Horn, Moderator Ingo Nommsen, Gülcan Kamps sowie Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert – um nur einige zu nennen.

--- Werbung ---

Die rund 1700 geladenen Gäste sahen eine umjubelte Vorstellung, die mit einem geänderten Lichtdesign und einem neuen Einstieg in die Handlung aufwartete. Dazu kamen einige überarbeitete Szenen, musikalische Arrangements und neue Songs aus der Feder des Komponisten wie zum Beispiel die Ballade „Dann pfeift er mir zu“. Das Duett „Nur mit ihm“, gesungen von den „Musical-Showstars 2008“, Anna-Maria Schmidt und Kevin Köhler, war an diesem Abend ein besonderes Highlight. Und auch Andrew Lloyd Webber sorgte für eine Überraschung: Es hielt ihn nicht lange auf seinem Platz – spontan stellte er sich zu den Technikern an das Tonpult und mischte seine Musik selbst ab. Später bedankte er sich bei den Zuschauern, „die 20 Jahre STARLIGHT EXPRESS in Bochum möglich gemacht haben – darauf bin ich sehr, sehr stolz!“

„Eine bombastische Show“, kommentierte Markus Maria Profitlich. Und Ingo Naujoks bestätigte: „Es trifft mich mitten ins Herz.“ Peter Nottmeier gefielen die „großartigen Kostüme“ am besten und die „unglaubliche Leistung der Darsteller“. Nach der Vorstellung freute sich das Publikum über ein einfallsreiches Buffet im Festzelt, das mit dem Anschnitt einer 20-stöckigen Torte eröffnet wurde. Nach dem Motto „Die Weltmeisterschaft der Lokomotiven“ boten die Küchenchefs Spezialitäten aus verschiedenen Ländern. Sushi war auf der Speisenkarte zu finden, bretonische Flusskrebse, mediterrane Antipasti, Barbecue und Gulasch „Stroganoff“. Natürlich durfte auch die Bochumer Currywurst nicht fehlen!

STARLIGHT EXPRESS gehört zu den anspruchsvollsten Produktionen, die je auf einer Bühne realisiert wurden. Großartige Balladen, mitreißende Songs, höchste technische Raffinesse und perfekt ausgebildete Darsteller auf Rollschuhen, dies alles ist nach wie vor ein unvergessliches Erlebnis. Heute gilt Webbers Meisterwerk mit über 12 Millionen Besuchern an einem Standort als die erfolgreichste Musicalproduktion weltweit.

Text: STARLIGHT EXPRESS / Frank Bauermann – Fotos: Bauermann / Suchy