SSDSGPS Max Mutzke fährt nach Istanbul

Komm ‚aus‚ Hagen – werde POPSTAR

SSDSGPS-Finalisten live in Hagen … Sonntag … 07.03.2004

--- Werbung ---

Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star (SSDSGPS)
Und hat Max gefunden..!

++++++ Aktuell Freitag Abend, 19.03.2004, 22:31h: Es ist geschafft..!  ++++++

Max fährt nach Istanbul..!++ Und vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest ++
[ehem. Grand Prix d`Eurovision de la Chanson]

Das beautyshooting-magazin gratuliert dem Senkrechtstarter Max, der von 0 auf Platz EINS der deutschen Charts geschossen ist und den Grand-Prix-Vorentscheid in Berlin gegen Scooter gewann..!

Anders als sonst in den vergangenen Jahren wurden dieses Mal per Telefon- und SMS-Abstimmung zwei Finalisten gewählt. So konnten Max und Scooter die erste Runde für sich entscheiden. Während Lionel Ritchie sang, konnte ein zweites Mal abgestimmt werden. Spannend wurde es, als Mustafa Sandal seinen Auftritt hatte. Die Leitungen waren bereits geschlossen. Dann das Ergebnis. Siehe oben..!

Empfang mit dem Oberbürgermeister -stop- Eintrag ins „Goldene Buch der Stadt Hagen“ -stop- Elton locker ohne Hocker -stop- Nachwuchs-Stars in TOP-Form -stop- TV Total Band Herb & the Heavytones machen den perfekten Sound -stop- beautyshooting-magazin war für euch im Tor2 live dabei…

Oberbürgermeister Wilfried Horn gratuliert Vanessa, unserem Newcomer aus Hagen, dem Sieger Max, den Finalistinnen Bonita und Alex sowie Special Guest Olivera, die das Finale knapp verfehlte. Nach anerkennenden Worten und kleinen Geschenken folgte als besondere Ehre der Eintrag ins „Goldene Buch der Stadt Hagen“

Bildergalerie

Schon der Sound-Check verursachte Gänsehaut, beim Konzert gaben die Künstler alles und bewiesen live, dass sie es drauf haben und allesamt zur ersten Garnitur gehören…

Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star (SSDSGPS)
Und hat Max gefunden..!

Vanessa aus Hagen schaffte es auf einen hervorragenden vierten Platz..! gemeinsam mit den anderen Finalisten aus der Stefan Raab-Show „TV Total“ gastierte die Sängerin am Sonntag, dem 7. März im Tor2

Im Jahr 2000 stellt Entertainer Stefan Raab den Grand Prix d`Eurovision de la Chanson als Interpret auf den kopf. Jetzt gibt er einem jungen Nachwuchstalent die Chance, sich für den deutschen Vorentscheid zum Grand Prix / European Song Contest zu qualifizieren. Im Dezember 2003 startete Stefan Raab mit seiner Show TV Total die Suche nach den größten Stimmen des Landes – der Beginn von „Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star“ oder kurz SSDSGPS..!

Sieger Max aus Waldshut in Baden-Würtemberg, die Zweitplazierte Bonita aus Stuhr bei Bremen, Alex aus Olpe und Vanessa aus Hagen gehen nun auf Tour durch ihre Heimatstädte. Gemeinsam mit Moderator Elton, der TV Total Band Herb & the Heavytones und Special Guest Olivera, die das Finale knapp verfehlte, präsentierten die Newcomer ihre Lieblingssongs – und natürlich den Stefan Raab-Hit „Can`t Wait Until Tonight“, den Max am 19. März beim Grand Prix-Vorentscheid in Berlin singen wird. Bekommt Max dort die Zustimmung der TV-Zuschauer, die ihre Stimme per Telefon abgeben können, vertritt er Deutschland im Mai beim Eurovision Song Contest [Grand Prix d`Eurovision de la Chanson] in Istanbul.

Mit seiner besonderen Interpretation des Titels „Can`t Wait Until Tonight“ zeigte Max sein ganzes Können. Gänsehautfaktor inklusive. „Ich habe für Max den Song zugeschnitten. Er ist ein absolutes Ausnahmetalent. Es gibt in Deutschland niemanden, der so singen kann wie er,“ so Produzent Stefan Raab. 

Mit „Can`t Wait Until Tonight“ hat der Grand Prix-erfahrene Stefan Raab („Guildo hat euch lieb“, „Wadde Hadde Dudde Da“) eine einzigartig schöne Ballade geschrieben, die schon beim ersten Hören tief ins Herz geht, und gleichzeitig die Ohrwurm-Qualitäten einen echten Popklassikers besitzt..!

Ausführlicher Bericht des Konzertes folgt..! Kauft schon mal alle die CD von MAX „Can`t Wait Until Tonight“ damit der Weg nach Istanbul frei wird.

www.beautyshooting.de