CPD SIGNATURES PREMIERE

mit 15.600 Fachbesuchern

Düsseldorf, 06. bis 08. Februar 2011- Die CDP der Igedo Company erfindet sich neu. Neuer Name, teilweise neues Markenportfolio, übersichtlich angeordnet, einheitliches Weiß und durchschnittlich 10 Modenschauen am Tag. Die erste Ausgabe des neuen Messeformates der Igedo Company am Standort Düsseldorf, die CPD SIGNATURES, wurde vom  ihrem Motto „Fashion meets Business“ mehr als gerecht.

--- Werbung ---

Das umfangreiche und in Teilen neue Markenportfolio haben 15.600 Fachbesucher aus dem In- und Ausland positiv überrascht und begeistern können, ebenso wie ein moderner Look und ein strukturiertes Layout.

31 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland. Schwerpunkt war hier das benachbarte
westeuropäische Ausland sowie Russland. Aber auch aus anderen osteuropäischen Ländern wurden vermehrt Einkäufer gesichtet. Nach längerer Zeit konnten sogar wieder Besucher aus Kanada und Australien begrüßt werden.

Alle vier Areas der CPD SIGNATURES wurden stark frequentiert, Orders wurden platziert und neue Kollektionen entdeckt. Die Veranstaltung bot Raum für Business und inspirierte das Publikum.

Neben dem Business bildete die Catwalk Area mit insgesamt 30 Modenschauen an drei Messetagen den emotionalen Rahmen der Veranstaltung.

Das neue Modenschaukonzept mit der trendweisenden SELECTED SUPERIOS SHOW und die ausgebuchten ‚Slots‘ on stage trafen genau die Erwartungen der Besucher: Trend – Information und Kommunikation!

Was war zu sehen? Viel Beige, Braun und Grau, wenig bunt. Schwarz. Lässig. Weite Pullover und enge Kleider. Viel Strick, grobmaschig oder fein. Ganz weite Hosen und enge Röhren.

Philipp Kronen, Managing Partner der Igedo Company äußert sich zufrieden: „Es war eine sehr gute und in sich stimmige erste Veranstaltung, die sich mit neuem Gesicht in neuer Location präsentiert hat. Wir haben die CPD SIGNATURES in Düsseldorf zu einer Plattform gemacht, auf der kommunikativer Austausch zwischen Design, Industrie und Handel stattfand und die für gezielte Order und Orderentscheidungen genutzt wurde.“

Mirjam Dietz, Exectuive Director Fashion, betont zudem: „Wir freuen uns, dass viele Fachhändler aus dem In- und Ausland, die seit vielen Saisons einer Veranstaltung auf dem Messegelände fern geblieben sind, den Weg zur CPD SIGNATURES gefunden‘ haben. Neben vielen neuen Besuchern, die insbesondere die Anbieter von Young Fashion, Jeans und Causal Sportswear besucht haben, ist die Qualität der Einkäufer sehr hoch gewesen. Der erste Schritt ist getan!“

Die nächste CPD SIGNATURES findet vom 24. bis 26. Juli 2011 statt.