BEAUTY DÜSSELDORF und TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf finden in diesem Jahr nicht statt: Neuer Termin im Mai 2021

Nach enger Absprache mit den Mitveranstaltern, Verbänden und Partnern hat die Messe Düsseldorf entschieden, dass das für September 2020 geplante Messe-Duo BEAUTY DÜSSELDORF und TOP HAIR Düsseldorf in diesem Jahr nicht mehr stattfinden wird. Die nächste BEAUTY DÜSSELDORF, der führende Treff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa, wird von Freitag, 28. Mai 2021, bis Sonntag, 30. Mai 2021 ausgetragen. Mit zwei Tagen Überschneidung läuft am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Mai 2021, TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf, Europas führende Friseurveranstaltung.

„Obwohl im Bundesland Nordrhein-Westfalen seit dem 31. Mai 2020 die Ausrichtung von Fachmessen und Fachkongressen wieder möglich ist, müssen wir jedes einzelne Projekt individuell bewerten. Durch die Auswirkungen von Corona und den zusätzlichen Auflagen im Kosmetikbereich, können unsere beiden Lifestyle-Messen zum momentanen Zeitpunkt nicht wie gewohnt durchgeführt werden“, erklärt Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. Zum Kern beider Veranstaltungen gehört ein umfangreiches Show-, Workshop- und Kongressprogramm, das einen hohen Eventcharakter garantieren und den Besuch dieser Messen zu einem Ereignis machen soll. Bei BEAUTY und TOP HAIR stehen direkte Behandlungen, Treatments und Vorführungen am Menschen im Mittelpunkt. „Unsere Aussteller zeigen bei beiden Messen normalerweise die neuesten Trends und Körperanwendungen direkt live am Stand und verwandeln die Messehallen damit in einen emotionalen Erlebnisort. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber sie ist derzeit leider alternativlos“, so Dornscheidt.

Auch die Partner und Mitveranstalter schließen sich der Entscheidung an, die beiden Messen erst wieder im kommenden Jahr stattfinden zu lassen:

Alexander Drusio, 2. Vorsitzender des Verband Cosmetic Professional e.V. (VCP): „Bei der BEAUTY DÜSSELDORF denke ich an eine bunte, lebendige Veranstaltung, die davon lebt, dass die vielen Besucher sich in den Gängen tummeln. Die Messe ist ein Treffpunkt, neue Produkte zu entdecken und live Behandlungen zu erleben – und das, im wahrsten Sinne des Wortes, hautnah. Durch die aktuellen Hygieneschutzbestimmungen im Kosmetikbereich, die ich für richtig und wichtig halte, wäre die BEAUTY in diesem besonderen Jahr voraussichtlich weder für ihre Aussteller noch für ihre Besucher eine zufriedenstellende Veranstaltung. Als Verband für professionelle Kosmetik können wir die Entscheidung nachvollziehen und freuen uns schon jetzt auf die BEAUTY im Mai 2021.“

Christian Schikora, Geschäftsführer der TOP HAIR International GmbH: „Wir bedauern sehr, dass beide Messen in diesem Jahr nicht stattfinden werden – die Entscheidung ist mit Blick auf die Auswirkungen des Corona-Virus gleichwohl richtig. Nachdem wir im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit unserem Partner Messe Düsseldorf entschieden haben, die TOP HAIR Düsseldorf zu verschieben, waren wir guter Hoffnung, die Veranstaltung im Herbst nachholen zu können. Wir haben uns schweren Herzens entschlossen, die TOP HAIR Messe erst im Mai des kommenden Jahres stattfinden zu lassen. Das bewährte Konzept von Fachmesse, Shows, Workshops und Kongress lässt sich momentan leider nicht realisieren. Das ganze TOP HAIR-Team freut sich nun auf ein Wiedersehen 2021. Wir werden alles dafür tun, dass die Messe im kommenden Jahr wieder ein Fest für die ganze Branche wird.“

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten gibt es im Internet unter www.beauty.de und www.top-hair-international.de.

Auch Beauty und Top Hair sind betroffen – Messe Düsseldorf verschiebt Eigenveranstaltungen

Auch Beauty und Top Hair sind betroffen – Messe Düsseldorf verschiebt Eigenveranstaltungen

Die Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die Messen ProWein, wire, Tube, Beauty, Top Hair sowie die Energy Storage Europe. In enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern wird das Unternehmen zeitnah über alternative Messetermine beraten, um größtmögliche Planungssicherheit zu garantieren.

Damit folgt die Messe Düsseldorf der Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert-Koch-Instituts zu berücksichtigen. Aufgrund dieser Empfehlung und der zuletzt deutlich gestiegenen Zahl von Infizierten auch in Europa hat die Messe Düsseldorf die Lage neu bewertet. Hinzu kommt die Verunsicherung zahlreicher Aussteller und Besucher der Veranstaltungen im März und die komplizierte Reisesituation insbesondere für internationale Kunden.

Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH: „Unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter vertrauen uns. Nicht nur, was die professionelle und erfolgreiche Abwicklung internationaler Großveranstaltungen in Düsseldorf angeht. Dieses Vertrauen können sie auch dann in uns haben, wenn wir kritische Lagen im Sinne ihrer Sicherheit entscheiden.“

„Diese Entscheidung ist allen Beteiligten nicht leichtgefallen“, so Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf und Aufsichtsratsvorsitzender der Messe Düsseldorf GmbH. „Aber die Verschiebungen zum jetzigen Zeitpunkt sind für die Messe Düsseldorf und ihre Kunden angesichts der immer dynamischeren Entwicklungen erforderlich.“

Für die im Mai und Juni in Düsseldorf stattfindenden Großmessen interpack und drupa gibt es aktuell keine Absicht für eine Verschiebung. „Natürlich nehmen wir auch hier die Anfragen unserer Kunden bezüglich des Coronavirus sehr ernst“, so Dornscheidt, „deshalb werden wir rechtzeitig in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden und Partnern die Lage erneut bewerten und verantwortungsvoll entscheiden.“

„Gentle Breeze“ auf der BEAUTY DÜSSELDORF: Sinem Cinar aus Brühl gewinnt Young Make-up Talent Award

Zehn Make-up-Nachwuchstalente aus vier Nationen nahmen am Samstag, 30. März 2019, am BEAUTY Young Make-up Talent Award zum Thema „Gentle Breeze“ im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF teil. Den Wettbewerb konnte Sinem Cinar aus Brühl für sich entscheiden. Zweite wurde Lucia Gabrisova aus Bratislava / Slowakei, den dritten Platz belegte Dominika Mogyoro aus Kiskunfelegyhaza / Ungarn.

„„Gentle Breeze“ auf der BEAUTY DÜSSELDORF: Sinem Cinar aus Brühl gewinnt Young Make-up Talent Award“ weiterlesen

„Feminine Power“ auf der BEAUTY DÜSSELDORF: Marta Wiola aus Polen gewinnt BEAUTY Make-up Award

Zwölf Make-up Profis aus sieben Nationen nahmen am Freitag, 29. März 2019, am BEAUTY Make-up Award zum Thema „Feminine Power“ im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF teil. Den Wettbewerb konnte Marta Wiola aus Kattowitz / Polen für sich entscheiden. Zweite wurde Adela Andela Bursova aus Bela pod Bezdezem / Tschechien, den dritten Platz belegte Silvia Fernandez aus London / England. Die beste Teilnehmerin aus Deutschland war die Hamburgerin Schiwa Qalanawi auf einem hervorragenden vierten Platz, den sie sich bei gleicher Punktzahl zusammen mit der Finnin Emma Räsänen aus Helsinki teilte.

„„Feminine Power“ auf der BEAUTY DÜSSELDORF: Marta Wiola aus Polen gewinnt BEAUTY Make-up Award“ weiterlesen

BEAUTY DÜSSELDORF: Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald ist Spa Managerin des Jahres 2019

Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald ist „Spa Managerin des Jahres 2019“. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Messe Düsseldorf die wachsende Bedeutung von Spa Managern. Anlässlich der BEAUTY DÜSSELDORF 2019 wurde zum achten Mal der Award „Spa Manager des Jahres“ für außergewöhnliches Spa Management verliehen. Claudia Köllemann vom Hotel Preidlhof Luxury DolceVita Resort Naturns / Italien belegte den zweiten Platz. Dritter wurde Marco Fleissner vom Hotel Bachmair Weissach aus Rottach-Egern.

„BEAUTY DÜSSELDORF: Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald ist Spa Managerin des Jahres 2019“ weiterlesen

Zehnter Geburtstag der make-up artist design show: Kreativer Szenetreffpunkt mit hochkarätigem Fachprogramm

Die make-up artist desgin show (mads) setzt ihre Erfolgsgeschichte fort und krönt ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem erfolgreichen Messeverlauf. Rund 3.500 Fachbesucher aus Theatern, Opern und Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen kamen am 30. und 31. März 2019 nach Düsseldorf, um sich von dem unvergleichlichen Mix aus Information, Weiterbildung und künstlerischen Elementen inspirieren zu lassen. „Die mads ist die ideale Plattform, um sich in einer exklusiven Atmosphäre auszutauschen, über neue, innovative Produkte zu informieren und von den Besten des Fachs zu lernen“, sagte Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf.

„Zehnter Geburtstag der make-up artist design show: Kreativer Szenetreffpunkt mit hochkarätigem Fachprogramm“ weiterlesen

TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf 2019: Branchenfest mit erneutem Besucherrekord

TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf hat auch in diesem Jahr die Spitzenposition unter den Friseurveranstaltungen in Europa eindrucksvoll untermauert und erneut einen Besucherrekord aufgestellt. Bei der 15. TOP HAIR Messe kamen an zwei Tagen über 40.000 Besucher, um die neuesten Innovationen des Friseurbusiness hautnah erleben zu können. Auf dem Düsseldorfer Messegelände präsentierten sich in den Hallen 4, 5 und 6 über 450 Aussteller und Marken. „Die einstimmige Begeisterung der Aussteller und der große Zuspruch der Besucher zeigen, dass die TOP HAIR Düsseldorf sich als feste Größe etabliert hat, an der in der Friseurwelt niemand vorbei kommt“, freut sich Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf. „Diese unvergleichliche Mischung aus Messe, Event, glänzenden Shows und exklusivem Bühnenprogramm ist einmalig in der Branche“, so Degen.

„TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf 2019: Branchenfest mit erneutem Besucherrekord“ weiterlesen

BEAUTY DÜSSELDORF 2019 mit neuem Rekord: Rund 58.000 Fachbesucher kamen zur Leitmesse der Branche

Internationales Forum für die Dienstleistungskosmetik

Die BEAUTY DÜSSELDORF 2019 ist als bestbesuchte Veranstaltung ihrer Geschichte zu Ende gegangen und konnte damit eindrucksvoll ihre führende Position als Leitmesse der Branche unterstreichen. „Mit sehr zufriedenen Ausstellern und rund 58.000 Besuchern aus 76 Ländern (2018: 55.000) hat der führende Branchentreff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa unsere Erwartungen übertroffen. Die BEAUTY DÜSSELDORF ist das zentrale internationale Forum für die Dienstleistungskosmetik, bei dem die Besucher einen umfassenden Überblick über das komplette Angebot an neuen Produkten, Pflegekonzepten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und Trendthemen erhalten können“, sagt Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf GmbH.


Miss Germany Nadine Berneis (MGC) – Foto: Frank Bauermann

weiterlesen

Prominenter Besuch bei BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR DÜSSELDORF und make-up artist design show 2019

29. – 31. März 2019: Drei Leitmessen der Branche mit über 2.000 Ausstellern und Marken in acht Hallen

– Nur für Fachbesucher –

  • Regina Halmich am Treffpunkt Fuß: Halle 9, Stand E25; Freitag, 29. März, 11 Uhr
  • Jasmin Wagner bei der Luxuslashes GmbH: Halle 11, Stand K50; Freitag, 29. März, 12 – 15 Uhr
  • Nadine Berneis – Miss Germany 2019 – bei Nail:Code: Halle 12, Stand A49; Samstag, 30. März, 11 – 12 Uhr sowie 14 – 15 Uhr
  • Bruce Darnell bei der YAVU GmbH: Halle 10, Stand F 77; Sonntag, 31. März, 11 Uhr
  • Angelina Kirsch im BEAUTY-Talk am Meeting Point in Halle 10; Sonntag, 31. März, 11.30 Uhr
  • „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“, Samstag, 30. März
  • Daniel Golz: Samstag, 30. März, um 18:45 Uhr und Sonntag, 31. März, um 16:00 Uhr, Halle 5 /TOP HAIR-Kongress sowie Halle 4
  • Show der Haute Coiffure Française mit Laetitia Guenaou, Laurent Decreton, Simone Kreischer und Martina Acht: Samstag, 30. März, ab 20:00 Uhr, Catwalk / Halle 6
  • Harald Glööckler bei gfh Gesellschaft für Haarästhetik mbh: Halle 6 Showbühne sowie Halle 5, Stand D06; Sonntag, 31. März, 12 und 14 Uhr
  • Barber Angels Brotherhood: Samstag, 30. März, 12:20 und 19 Uhr Workshop-Bühne 4 (Halle 4) sowie Sonntag, 31. März, 17:20 Uhr, Workshop-Bühne 2 (Halle 5).
  • Matt Valentine: Halle 11; Vortrags-Forum, Samstag, 30. März,12 Uhr und Sonntag, 31. März, 15 Uhr
  • Mimi Choi: Halle 11; Vortrags-Forum, Samstag, 30. März, 15 Uhr und 17 Uhr

Die BEAUTY DÜSSELDORF ist vom 29. bis 31. März 2019 als führender Branchentreff für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness & Spa für rund 1.500 Aussteller und Marken sowie für über 55.000 internationale Fachbesucher der wichtigste Termin des Jahres. In den Hallen 9 bis 13 des Düsseldorfer Messegeländes werden die aktuellen Trends und die neuesten Produkte vorgestellt. Dabei setzen Aussteller und Messe Düsseldorf auf prominente Unterstützung.

weiterlesen

Nadine Berneis ist Miss Germany! Mit Schönheit, Charme und Charakter zur Krone

Rust im Februar 2019. In einem spektakulären Showfinale wurde am Abend des 23.02.2019 in der Europa-Park Arena in Rust die schönste Frau Deutschlands gekürt. Die 28-jährige Nadine Berneis aus Stuttgart schaffte es, sich gegen ihre 15 Konkurrentinnen aus den anderen Bundesländern durchzusetzen und die prominente Jury von sich zu überzeugen. Den zweiten Platz belegte Miss Hamburg, Pricilla Klein, dritte wurde Anastasia Aksak aus Sachsen. Neben Politiker Wolfgang Bosbach bewerteten in diesem Jahr Hair- & Make-up-Artist Boris Entrup, Catwalk-Coach und Choreografin Nikeata Thompson sowie Sängerin Sarah Lombardi die Titel-Anwärterinnen.

Bildquelle: Jeremy Möller für missgermany.de

Der Sieg kam für die amtierende Miss Baden-Württemberg am Ende jedoch sehr überraschend: „Mit dem Titel habe ich absolut nicht gerechnet. Ich freue mich unglaublich. Fassen kann ich es allerdings noch nicht wirklich. Das kommt wahrscheinlich erst in den nächsten Tagen, aber dankbar bin ich schon jetzt, vor allem meinen beiden Eltern. Obwohl sie seit 20 Jahren getrennt leben, haben sie mich heute hier gemeinsam unterstützt“, erklärte die 28-Jährige unter Tränen.

In insgesamt drei Wertungsgängen präsentierte sich die schöne Polizeibeamtin im eleganten Abendkleid vor der sechsköpfigen Jury, in der auch die beiden Geschäftsführer der Miss Germany Corporation, Ralf und Max Klemmer, saßen. Auf ihr Aussehen allein kam es jedoch nicht an. Bei dem ältesten und bedeutendsten Schönheitswettbewerb in Deutschland steht vor allem die Persönlichkeit der Teilnehmerinnen im Fokus. „Schönheit alleine reicht nicht aus, um den Titel zu gewinnen. Wir setzen auf die Repräsentation eines starken Frauenbildes“, erklärt Max Klemmer von der Miss Germany Corporation.

In kleinen Videosequenzen und im direkten Austausch mit den Moderatoren Alexander Mazza und Laura Wontorra erzählten die 16 Kandidatinnen im Alter zwischen 19 und 28 Jahren der Jury und dem Publikum Geschichten aus ihrem Leben. Am Ende überzeugte Nadine Berneis auf ganzer Linie. Neben der traditionellen Krone und Schärpe warteten weitere Preise auf die strahlende Siegerin: eine Citroёn-Kompaktlimousine, Reise- und Einkaufsgutscheine von TUI MAGIC LIFE sowie eine großzügige Auswahl an Kleidern. Mit der einjährigen Amtszeit trägt die frisch gekürte Miss Germany auch eine große Verantwortung, die sie aber gerne auf sich nimmt: „Natürlich möchte ich mich voll und ganz auf mein Amt konzentrieren. Eine besondere Herzensangelegenheit ist mir dabei mit DKMS Life ein Projekt zu unterstützten, das krebskranken Frauen hilft ein Stück Lebensfreude und Selbstwertgefühl zurückzubekommen.“

Bildquelle: Jeremy Möller für missgermany.de

Miss Germany Corporation im Kurzprofil

Im Jahr 1960 von Horst Klemmer gegründet, richtet die Miss Germany Corporation (MGC) mit Hauptsitz in Oldenburg regelmäßig Schönheitswettbewerbe aus. 1999 sichert sich das Unternehmen die Exklusiv-Rechte an den Titeln „Miss Germany“ sowie „Mister Germany“ beim Europäischen Markenamt und ist seitdem alleiniger Veranstalter der Miss-/Mister-Germany-Wahlen samt der Vorwahlen in den einzelnen Bundesländern. Mittlerweile wird das Familienunternehmen in dritter Generation geführt. Seit September 2012 vergibt die MGC zusätzlich den Titel der Miss 50 plus Germany. In den Veranstaltungsjahren der WM sowie der EM werden ebenfalls die Titel Miss WM sowie Miss EM verliehen. Aktuell richtet die MGC insgesamt über 100 Events jährlich aus.

Quelle: missgermany.de