Leipzig – 4040 Fachbesucher – BODY LOOK mit bodytex bleibt auf Wachstumskurs

Pressemitteilung/Text von Ruth Justen

BODY LOOK mit bodytex
Internationale Fachmesse für Body-, Beach- und Legwear:
Kollektionen & Stoffe + Zubehör
(22. bis 24. Juli 2005)

--- Werbung ---

Vorläufiger Abschlussbericht

BODY LOOK mit bodytex bleibt auf Wachstumskurs: 4.040 Fachbesucher Wichtigste Entscheider aus der gesamten Handelslandschaft in Leipzig vertreten

Wolfgang Jassner: „BODY LOOK unverzichtbar für die gesamte Branche“

Die BODY LOOK mit bodytex verzeichnete vom 22. bis 24. Juli 2005 einen Besucherzuwachs von zwölf Prozent auf 4.040 Fachbesucher (Sommer 2004: 3.612 Fachbesucher). Noch markanter war die gestiegene Präsenz der Bekleidungsfachgeschäfte wie Garhammer und Leffers und der Großformen des Handels von Breuninger über Kaufhof, Metro und P & C bis Wöhrl. „Die internationale Industrie hat mit ihrer hohen Beteiligung von 294 Marken und Labels endgültig die Entscheidung getroffen, den europäischen Saisonauftakt in Leipzig zu starten“, erklärt Wolfgang Jassner, Geschäftsführer der Bruno Banani Underwear GmbH und neuer Beiratsvorsitzender der BODY LOOK mit bodytex. „Es liegt nun an uns, der Industrie, den Handel noch stärker davon zu überzeugen, flächendeckend in Leipzig vertreten zu sein. Denn nirgendwo sonst in Europa kann der Handel so umfangreiche Informationen in so kurzer Zeit erhalten. Dieser Wissensvorsprung macht den Händler erfolgreich. Die BODY LOOK ist unverzichtbar für die gesamte Branche.“ Arnold Perizonius, Geschäftsführer von Marlies Dekkers aus den Niederlanden und erstmals auf der BODY LOOK vertreten, ergänzt: „Vor Ihnen steht ein glücklicher Mensch. Man hat das Gefühl, dass von hier positive Impulse für die Branche ausgehen. Für uns war es wichtig, bei der führenden deutschen Wäschemesse dabei zu sein.“ Auf der Internationalen Fachmesse für Body-, Beach- und Legwear präsentierten die internationalen Marken und Labels (Sommer 2004: 284 Marken und Labels) auf einer 18 Prozent größeren Ausstellungsfläche ihre Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2006.

bodytex warf einen Blick in die Zukunft der Stoffe

„Die Qualität und das Besucherplus von BODY LOOK mit bodytex haben die Branche überzeugt“, erklärt Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH. „Angesichts der zahlreichen Mode-Events im übrigen Deutschland an diesem Wochenende ist dies ein umso schönerer Erfolg. Auch das Konzept des neuen Messebereichs bodytex ist gut angenommen worden.“ So werteten in einer Umfrage der Hermann Fuchslocher Unternehmensberatung unter den Fachbesuchern über 90 Prozent den Messebereich bodytex als Bereicherung der BODY LOOK und wünschten sich einen deutlichen Ausbau. Marzin: „Wir werden in den nächsten Saisons viel Kraft in den Ausbau dieses Bereichs investieren, um den Produzenten und Designern von Wäsche, Dessous und Bademoden ein vielfältiges Angebot an Stoffen und Zubehör zu präsentieren.“ Aussteller des Bereichs bodytex wie Markus A. Vollmer, Managing Direktor Sales Marketing von Riedel Textil zeigten sich positiv überrascht über die Premiere: „Ich habe nicht erwartet, bereits zur Erstbeteiligung so viele ernsthafte Gespräche mit erstklassigen Kunden zu führen.“ Der neue Bereich ergibt nicht nur Synergien für Hersteller von Body- und Beachwear, sondern auch für den Handel. „Besonders interessierte mich der neue Messebereich bodytex. Schließlich müssen wir bereits heute erfahren, aus welchen Stoffen die Unterwäsche der Zukunft produziert wird. Das ist beim Ordern ausgesprochen hilfreich“, versichert Erika Klein, Inhaberin der Mohnfeld Strumpfmoden GmbH aus Düsseldorf. Zusätzlich zu den 294 Marken und Labels mit Kollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2006 beteiligten sich am Messebereich bodytex 50 ausstellende Firmen mit Stoffen und Zubehör für die Saison Herbst/Winter 2006/2007. Dieses Informationsangebot nutzten gut 300 Fachbesucher.

Alek Wek bezauberte internationales Publikum zur Flower:World

Zur Preview Show Flower:World verwandelte sich am Messevortag der Catwalk in eine blühende Frühlingswiese, auf der vor rund 400 geladenen Gästen die neuesten Body- und Beachwear-Trends Frühjahr/Sommer 2006 ihre Europapremiere feierten. Stargast der von großem Medienrummel begleiteten Show rund um Blumen war das New Yorker Topmodel Alek Wek, das sich von der BODY LOOK sichtlich begeistert zeigte. „We all had so much fun here. Leipzig is such a cosy place” – mit diesen Worten verließ sie die Bühne und flog zurück nach New York.

Romantische Blumendrucke und sportliche Funktionalität im Fokus des Handels

Der Handel zeigte während der dreitägigen Fachmesse vor allem Interesse an Lingerie mit Retro-Romantik und Blumendrucken gepaart mit romantischer Spitze. Zudem kamen sportliche Modelle mit blickdichter Microfaser sehr gut an. Auf zunehmendes Interesse stießen Wäsche und Negligés, die ebenfalls als Oberbekleidung zu tragen sind. Hoch im Kurs standen Bademoden mit farbenfrohen Blumen- oder Tierdessins. Stark nachgefragt wurden auch Produktgruppen, die unter einem Thema stehen, quasi eine Geschichte erzählen, und das Dekorieren eines Schaufensters erleichtern. Dazu gehört das Thema „Fußball“.

Innovationsforum mit bestem Zuspruch in seiner Geschichte

Mit mehr als 350 Teilnehmern verzeichnete das 9. Innovationsforum im Rahmen der Internationalen Fachmesse Body Look mit bodytex (22. bis 24. Juni 2005) in Leipzig einen neuen Besucherrekord. Das Thema des in Deutschland einmaligen Forums lautete in diesem Jahr „Benchmarking – von den Besten lernen“. Der Saal im Congress Center Leipzig war bis auf den letzten Platz besetzt. „It’s a good problem to have“, kommentierte Wolfgang Marzin das große Interesse. (Hinweis: Zum Innovationsforum gibt es eine gesonderte Pressemitteilung.)

Die nächste BODY LOOK mit bodytex findet vom 27. bis 29. Januar 2006 auf dem Messegelände in Leipzig statt.

Ansprechpartner für die Presse:
Ruth Justen, Pressereferentin
Tel.: +49 (0)3 41 – 678 81 95
Fax: +49 (0)3 41 – 678 81 82
E-Mail: r.justen@leipziger-messe.de

BODY LOOK im Internet:        http://www.body-look.de
bodytex im Internet:           http://www.body-tex.com
Leipziger Messe im Internet:  http://www.leipziger-messe.de

24. Juli 2005

Mit freundlichen Grüßen

Ruth Justen
Pressereferentin

 

 

 ©Fotos Frank Bauermann visualproductions CCT ‚beautyshooting.de