Bochum – Pressekonferenz Eins Live Krone

Köln/Bochum, 27.09.2006 

Eins Live Krone 2006: Die deutschen Top-Stars aus Pop und Comedy und alles wird anders – neues Konzept, neue Location

--- Werbung ---

Von der Arena Oberhausen, wo bisher sechs Mal der größte deutsche Radio Award stattfand, nach Bochum in die Jahrhunderthalle – Rückblick auf das Popjahr 2006 mit vielen Stars und Talkgästen

Die Nominierten: Herbert Grönemeyer, Christina Stürmer, Xavier Naidoo, Fettes Brot, Tokio Hotel, Tomte, Sportfreunde Stiller, Bela B., Revolverheld, Jan Delay, Seeed, Farin Urlaub, Scooter, Hape Kerkeling u.v.m.

Das Voting: Seit dem 27. September könnt ihr in insgesamt sieben Kategorien abstimmen: Wer ist der Künstler/die Künstlerin des Jahres, der Newcomer, die Band, bester Lifeact, beste Comedy … ?

Und übrigens: Die Karten zur Krone-Verleihung am 7. Dezember in der Jahrhunderthalle Bochum gibt es nicht zu kaufen – ihr könnt sie nur gewinnen, wenn ihr abstimmt und anschließend das Formular ausfüllt!

Hier geht’s zu Eins Live und zum Voting


Das Neue: Der Ortswechsel ist Bestandteil des neuen Sendungskonzepts. „Es wird eine völlig überarbeitete Krone-Verleihung geben“, verriet Eins Live Programmchef Jochen Rausch. „Die neue Krone-Show wird viele überraschende Elemente haben. Wir haben vor allem daran gearbeitet, dass die vielen Fans, die die Sendung am Fernsehen verfolgen, das Gefühl haben, hautnah dabei zu sein.“ In der Jahrhunderthalle finden „nur“ 1000 Gäste Platz. Verschiedene Bühnen und ein Lounge-Bereiche schaffen ein intimeres launigeres Ambiente, als es in der Arena Oberhausen mit 10000 partyhungrigen Fans möglich war und manche Talks mit den Stars beliefen sich auf „BIST DU GUT DRAUF?“ – „JA..!“ – „DANN….“ und waren in den letzten Reihen kaum noch zu hören. Die Eins Live Moderatoren Olli Briesch und Anja Backhauslassen das Popjahr 2006 gemeinsam mit den Hörern, Show-Acts und prominenten Talkgästen Revue passieren und tauschen sich über die wichtigsten Themen des Popjahres 2006 aus. Anstelle von Laudatoren fungieren erstmals Moderatoren von Eins Live als Paten – „die Gesichter aus den Radios“ – und überreichen den Gewinnern die Trophäen.

Was bleibt: Die Eins Live Krone ist ein Publikumspreis. Die Eins Live Hörer entscheiden per Internet-Voting, welche deutschen Musik- und Comedy-Stars den begehrten Award erhalten. Insgesamt 35 Künstler und Bands sind nominiert. Nur die Entscheidung über den Preis für das Lebenswerk wird von der Redaktion getroffen.

In der Kategorie Bester Künstler/Beste Künstlerin dürfen sich Bela B., Sasha, Xavier Naidoo, Christina Stürmer und Joy Denalane Chancen auf eine Eins Live Krone ausrechnen. Als Beste Band sind Tomte, Fettes Brot, Madsen, Klee und Juli nominiert. In der Rubrik Beste Comedy gehen Hape Kerkeling, Mirja Boes, Hennes Bender, Bernhard Hoëcker und Johann König ins Rennen. Aussichten auf den Titel Bester Newcomer haben Martin Jondo, Rapsoul, Pohlmann, Revolverheld und LaFee.

Außerdem entscheiden die Hörer über den Besten Live-Act. Zur Auswahl stehen Seeed, Tokio Hotel, Farin Urlaub, Wir sind Helden und Scooter. Zu den Nominees in der Kategorie Beste Single zählen Silbermond, Herbert Grönemeyer, Sportfreunde Stiller, VIBEKINGz feat. Maliq und Sebastian Hämer. Welche Künstler haben nach Ansicht der Eins Live Hörer das beste Album abgeliefert? Die Toten Hosen, Jan Delay, Mia., Clueso und Reamonn sind die heißesten Kandidaten.

„Wir sind stolz darauf, dass die Krone der größte Radiopreis in der deutschen Musikszene ist“, fügt Jochen Rausch hinzu. „Entsprechend anerkannt ist die Krone auch bei den Künstlern.“ Die Verleihung, zu der zahlreiche Prominente erwartet werden, wird im Eins Live Radio und im WDR Fernsehen übertragen. 

Die Eins Live Krone 2006

Produktion:           Eins Live

Moderatoren:        Olli Briesch, Anja Backhaus

Ort:                     Jahrhunderthalle, Gahlensche Straße 15,
                           44793 Bochum

Termin:

7. Dezember 2006, 20.00 Uhr – Live-Übertragung in Radio Eins Live
7. Dezember 2006, 22.00 Uhr – Übertragung im WDR Fernsehen

www.einslive.de